Mittelstandsberatung –

Erfolg planen, Zukunft wagen

 

Wer ist der Mittelstand nach meinem Verständnis?

Es sind Unternehmen, die maßgeblich inhabergeführt sind, unabhängig von der jeweiligen Größe des Unternehmens. Hier treffen persönliche Unternehmer-Werte und strategische Zukunftsplanung unmittelbar zusammen.

 

Lassen Sie uns die Zukunftsstrategie gemeinsam entwickeln – nachhaltig und erfolgreich.

  • LEISTUNGEN

  •   Fördermittelberatung

    • Wie hoch ist Ihr strategischer Finanzierungsbedarf?  Innerhalb der verfügbaren Fördertöpfe kann sich dies – je nach Ihrem Finanzierungsbedarf - beginnend bei 10.000 € bis zu 50 Mio. € bewegen. Mit einer guten Ausgangssituation strategisch arbeiten zu können mit verlässlichen Partnern an der Seite.

      • Fördermittelrecherche

      Zu recherchieren, eine Förderstrategie für Ihr Unternehmen zu erarbeiten, Sie zu beraten, in welcher Reihenfolge einsetzbare Gelder oder Leistungen für Ihr Unternehmen nutzbar sind – ja natürlich. Lassen Sie uns darüber reden.

      Wir haben in Deutschland mehr als 2500 unterschiedliche Fördertöpfe für den Mittelstand, verteilt auf Stadt, Land, Region, Bund, EU. Die meisten Gelder werden nicht angetastet, weil die Töpfe nicht bekannt sind.

      Von der Gründungsförderung über die strategische Unternehmensfestigung bis zur Nachfolgefinanzierung.

      In enger Kooperation mit verbundenen Kreditgebern, Bürgschafts-Banken, Steuerberatern und Fachjuristen erarbeiten wir gemeinsam Ihre Unternehmensförderstrategie bis zur Nachfolge.

      • Hilfe bei Beantragung

      Selbstverständlich, auch dies gehört zum Aufgabenumfang. Ihnen eine maximale Erleichterung zu bieten, fristgerecht erforderliche Antragsunterlagen aufzubereiten, soweit Sie dies benötigen.

      • Unterstützung bei Fördermittelgesprächen / Bankengesprächen

      Oft handelt es sich bei Fördermittelbeantragungen um Kofinanzierungen.

      Unterschiedliche Förderquellen können intelligent verknüpft werden – Ihr Nachweis an Sicherheiten wird dadurch angemessen auf das Erforderlichste reduziert. Natürlich bereiten wir Sie vor und begleiten Sie bei anstehenden Gesprächen mit Geldgebern.

  •   Business Coaching für GF und Führungskräfte

    Führungsaufgaben sind meist einsame Aufgaben mit einer sehr hohen persönlichen Verantwortung für das Wohl und Wehe der Belegschaft und des Unternehmens. Man selbst kommt dabei oft zu kurz.

     

    Eine professionelle aufmerksame Begleitung, die das eigene Führungsverhalten in einem geschützten Rahmen spiegelt, ist wesentliche Grundlage für nachhaltigen Erfolg. Eine familiäre Unterstützung  leidet fast immer an einer persönlichen Befangenheit – man will den anderen schützen. Das ist verständlich, allerdings nicht professionell. Nutzen Sie meine Fähigkeiten, „Ihre PS auf die Straße“ zu bekommen.

  •   Strategieberatung

    • Gern begleiten wir aktiv Ihre strategische Unternehmensplanung und tragen dazu bei, dass Sie Ihre langfristigen Ziele verwirklichen können.

      • Unternehmensstrategie / Organisationsentwicklung

      Sehr verbreitet trifft man auf Unternehmer/Innen, die – natürlich auch von der Unternehmensgröße abhängig – fast ausschließlich im Tagesgeschäft gefangen sind.

      Dabei wird allermeist sträflich vernachlässigt, dass es neben den wichtigen Planungs- und Umsetzungsaufgaben auch die Bereiche Messen, Analyse, Strategie und Verbesserung gibt. Fachlich hervorragende Spezialisten müssen feststellen, dass das Geschäftsergebnis trotz
      24 Stunden Arbeit am Tag doch nicht sooo ist, wie gewünscht.

      Machen Sie es besser, lassen Sie sich von mir unterstützen – oft gibt es auch dazu ergänzende Fördermittel.

      • Demographie

      Wann haben Sie in Ihrem Unternehmen eine Altersstrukturanalyse gemacht? Und falls Sie das getan haben, was haben Sie daraus abgeleitet?

      • Resilienz

      Resilienz oder auch Robustheit/Widerstandskraft. Diese Widerstandskraft können wir messen.
      Mit guten Werten verbessern Sie Ihr Ranking bei möglichen Kreditgebern und Sie machen Ihr Unternehmen attraktiver für Bewerber.

  •   Nachfolgeberatung

    • Über Jahre und Jahrzehnte werden Unternehmen aufgebaut, umgebaut, strategisch ausgerichtet. Irgendwann stellt sich die Frage nach einem Nachfolger, innerhalb oder außerhalb der Familie. Dieser Prozess ist schwierig und erfordert Zeit, aber er wird erforderlich sein.

      • Nachfolgersuche

      Lassen Sie uns so früh wie möglich darüber reden, die Familie und Interessenten einbinden, Geröll aus dem Weg räumen und gemeinsam auf den Gipfel steigen.

      • Nachfolgerauswahl

      Eine gute Auswahl zu treffen und für BEIDE Seiten Erfolg zu ermöglichen, sollte bei diesem Prozess im Fokus stehen. Eine Nachfolge anzutreten kann eine Gründung bedeuten. Je nach Branche, je nach Situation, je nach Person ermöglicht dies beträchtliche finanzielle Förderunterstützung, in der wir Sie begleiten.

  •   Prozessberatung

    • In jedem Unternehmen finden wir Unternehmensprozesse, wenn auch in unterschiedlicher Vollständigkeit oder Qualität. Ziel muß es sein, sich auf die Prozesse zu konzentrieren, die nachhaltig auf die Erfolgsstraße führen und andere Prozesse nach Durchleuchten abzuspecken, nach außen zu geben, effizienter zu gestalten.
      Wie schaut Ihr Prozessmodell aus, mit welchem Prozess sind Sie auf der Gewinnerstraße, wo „stolpern“ Ihre Prozesse? Lassen Sie uns dies gemeinsam aufnehmen, sondieren und gute strategische Entscheidungen treffen.

    • ·  Qualitätsmanagement / Zertifizierung

      Sollten Sie sich mit dem Gedanken tragen, Ihr Unternehmen zertifizieren zu lassen, so bereiten wir Sie gern darauf vor – auch in enger Kooperation mit Zertifizierungspartnern. Dabei steht immer im Mittelpunkt Ihr Nutzen und damit einhergehend immer die Frage nach dem Aufwand für die Beschreibung von sinnvollen, effizienten Prozessen ohne jegliche Dokumentationswut.

    • ·  Notfallplanung

      Wie gut sind Sie und Ihr Unternehmen gegen echte Notfälle abgesichert? Was haben Sie vorbereitet? Wie sieht Ihr Notfallszenario aus? Welche Menschen haben welche Aufgaben? Wer kümmert sich um Ihre Kunden und Lieferanten?

      Dies sind grundlegende beispielhafte Fragen, die natürlich auch in der Unternehmensstrategie aufgenommen sein sollten – hier aber eine Konzentration in der Fragestellung bedeuten.
      Wenn Sie diese Fragestellungen  konsequent berücksichtigen und systematisch bearbeiten, kann dies Ihr Ranking bei Versicherungen und Kreditgebern deutlich verbessern und macht Sie attraktiver für Ihre Hauptkunden und Hauptlieferanten. Sie haben ein Fallback Szenario, Ihre Hauptprozesse sind abgesichert, die Chancen für ein Überleben Ihres Unternehmens im Notfall sind deutlich vebessert. Lassen Sie uns diese Fragen in Ihre Unternehmensstrategie einbinden.